Reise nach Lille mit dem Profil Französisch

20180924 140425IMG 20181018 WA0008Einen wunderschönen Kurztrip in den Norden Frankreichs durften Ende September die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 des Sprachprofilkurses Französisch erleben. Los ging die Reise mit dem Bus am Montag morgen in die Universitätsstadt Lille. Nach dem Bezug der Zimmer in der Jugendherberge, wurde zunächst die wunderschöne und kulturträchtige Altstadt besichtigt. Doch auch die Jugendherberge selbst war ein wahrer optischer Hingucker. Mit einem grell orangen Flur, einem babyblauen Essbereich und lila farbenen Kies im Hof punktete die futurischtisch verrückte Jugendherberge ganz klar bei den Schülerinnen und Schülern.

 

20180926 085602   IMG 20180925 WA0014   IMG 20180925 WA0041

IMG 20181018 WA0006IMG 20181018 WA0010Am nächsten Tag ging es dann ganz sportlich und gefühlt unendlich viele Stufe rauf auf das 104m hohe Beffroi, wo alle mit einem imposanten Ausblick über die Stadt Lille belohnt wurden. Das Unesco Weltkulturerbe - ein für diese Region typischer, schlanker und hoher Glockenturm, bietet auf dem Weg nach oben einen Einblick in die Entwicklung der Stadt. Nachmittags durften sich die Schüler/innen in der futuristischen und sehr großen Einkaufmeile Euralille "austoben" und dabei immer wieder ihre Französisch-Kenntnisse unter Beweis stellen. Auch am Abend bei der Bestellung des gemeinsamen Abendessens im Subway - natürlich mit Hilfe von Frau Toussaint und Frau Essig-Frister, damit auch nichts unerwünschtes auf dem Sandwich landete. Nachdem dann der letzte Abend in der Jugendherberge gemütlich ausklingen durfte, ging es am nächsten Morgen wieder zurück in die ebenso schöne Heimat Lingen.

20180924 133213   20180925 162904   20180925 191356   IMG 20180925 WA0013   IMG 20180925 WA0033   IMG 20180925 WA0037         IMG 20181018 WA0009

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseiten. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok